Klimaschutzkonzepte

02/20 bis 09/20 - In diesem Jahr erfolgt der vierte und letzte Teil. In Zusammenarbeit mit drei weiteren Ingenieurbüros in Bremen wurde durch uns ein Klimaschutzteilkonzept für den Stadtteil Vegesack erarbeitet. Dies beinhaltetet neben der Basisdatenbewertung und der Erfassung fehlender Gebäudedaten auch die Gebäudebewertung von insgesamt ca. 200 Gebäuden, davon 48 Gebäude durch uns. Ziel des Auftraggebers, der Immobilien Bremen AöR, ist die Erarbeitung eines umfassenden Sanierungsfahrplans und somit einen großen Beitrag zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele zu leisten. Das Klimaschutzteilkonzept wurde im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMUB).

 

Durchführung von energievisiten im Land Bremen

05/2020 - energievisite:beleuchtung bei einer Praxis für Kieferorthopädie in Bremen

 

Energieaudits nach DIN EN 16247

01/2020 - Durchführung eines Wiederholungsaudits für einen Tierpark in Bremerhaven

03/2019 - Durchführung eines Wiederholungsaudits für ein Technologie- und Ausbildungszentrum in Varel

04/2020 - Durchführung eines Wiederholungsaudits für ein Mitmach-Museum in Bremen

04/2020 - Durchführung eines Wiederholungsaudits für drei Krankenhäuser in Bremen

 

Bundesprogramm zur Förderung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau & Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP)

02/2020 - Durchführung einer Energieberatung für einen Apfelbauern im Alten Land (Modernisierung)

06/2020 - Erstellung eines Umwelt- und Klimaschutznachweises für eine Kartoffellagerhalle in Soltau (Neubau)

 

Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft

03/2020 - Erstellung eines Einsparkonzeptes für die Neuanschaffung zweier mobiler Hafenkräne (KfW-Programm 295, Modul 4) in Oldenburg

 

Technische Beratungen und Erstellung von Effizienznachweisen

04/2020 - Erstellung eines Hocheffizienznachweises für ein BHKW in Jever

04/2020 - Gegenüberstellung des Energieverbrauchs von zwei CNC-Bearbeitungszentren in Westerstede

 

 


 

03-Referenzen gr

031-Referenzen Gewerbe klein1Kim Anja 500 031 Referenzen Gewerbe klein2